Begrüssung
Projekt Dabou
Aktivitäten
Stiftung
Home -> Projekt Dabou -> Erreichtes

Was wir schon gemacht haben


Zahlreiche Hilfslieferungen sind schon aus der Schweiz in Dabou eingetroffen. Was bei uns nicht mehr gebraucht wird, leistet hier wertvolle Dienste.
Das Bild zeigt eine Lieferung aus Schweiz bestehend aus ausgemusterten Armee-Beständen und privaten Sachspenden.

Neben der materiellen Hilfe ist Herr Dr. Leuppi mehrmals pro Jahr für einige Wochen vor Ort, operiert und bildet Kollegen fachspezifisch weiter.

Die Aus-und Weiterbildung des Personals und der Aerzte hat Fortschritte gemacht.

Neue Materialien, die ich aus der Schweiz mitbringen konnte, wurden eingesetzt und erleichtern den Pflegeablauf.

Dank Spenden und zu reduzierten Preisen verkauften Medikamenten konnten wir dringend notwendige Malerarbeiten ausführen. Defekte Wasserhahnen wurden ersetzt und neuerdings haben wir nun in allen Räumen elektrisches Licht.

Der persönliche Umgang der Aerzte und des Pflegepersonals mit dem Patienten wurde verbessert, der wird Intimbereich geschützt und die Patientenrechte langsam eingeführt.



Ruedi Leuppi Stiftung Elfenbeinküste

c/o Dr. med. Ruedi Leuppi • Zugerbergstrasse 36c • CH-6300 Zug
Bank: Zuger Kantonalbank • 6301 Zug • PC 80-192-9 • Konto 77-056.206-10
IBAN Nr. CH50 0078 7007 7056 2061 0



Empfehlen Sie diese Seite weiter - hier:
Alle meine Reisenotizen - hier:

  Eine intensive Erfahrung
 
  Ein Medizinstudent aus Zug lernt in einem Praktikum in Dabou die ärztliche Tätigkeit unter ganz anderen Bedingungen kennen.
Lesen Sie weiter...

Riesencontainer geht aufs Schiff
Container verschickt
Zu Ostern konnte endlich ein 40" Container mit dringend benötigem Hilfsmaterial verschifft werden.
Lesen Sie weiter...

Aus den Spitälern Altdorf und Schwyz
Isolette (Saeuglingsinkubator)
Aus der Innerschweiz sind Apparate und fachmännische Hilfe eingetroffen.
Lesen Sie weiter...


2006 konzept und gestaltung: pourtout.info

Seite erstellt in 0.353 Sekunden